Technologie Abwasser

Abwassertechnologie

Die Anforderungen des Gewässerschutzes an Abwasser- reinigungsanlagen sind hoch, die enthaltenen Kohlenstoff,- Stickstoff- und Phosphatverbindungen im Abwasser müssen weitestgehend eliminiert werden. Um dieses Ziel zu erreichen, stehen dem BIOWORKS®-Team vielfältige Werkzeuge zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Technologie Trinkwasser

Trinkwassertechnologie

Trinkwasser ist weltweit das für den Menschen wichtigste Lebensmittel. In den Industrie- nationen sind viele der verfügbaren Reserven in der Vergangenheit durch eingetragene Schadstoffe verunreinigt worden. Viele der vorhandenen Reserven sind ohne Aufbereitung für den menschlichen Genuss nicht mehr geeignet.

Weiterlesen ...

Besuchen Sie uns auf der ersten IFAT Environmental Technology Forum Africa, vom 15. bis 18. September 2015.

 

tl_files/Pics/News/ifat2015/ifatenvironmental_logo_rgb.jpg

 

Wir sind eines der weltweit führenden Unternehmen für Planung und Lieferung von schwimmenden, bewegten, getauchten und feinblasigen Belüftungssystemen. Neben der Schüsselequipmentproduktion und –lieferung, gehören die Bereiche der Prozessplanung, der elektrischen Steuerungs- und Automatisierungstechnik, der Lieferung von kompletter elektromechanischer Ausrüstung, der Installation, der Inbetriebnahme und der Schulung des Personals zu den Kernkompetenzen von Bioworks.

Wir freuen uns, unsere Produkte im Bereich der Abwasser- und Trinkwasseraufbereitung zu präsentieren.

  • Das feinblasige, suspendierte Belüftungssystem OXIWORKS® und das Wartungs- und Reinigungssystem OXIRISE®, sind besonders gut geeignet für die Belüftung großer Belebungsanlagen, belüfteter Teiche und für die Umrüstung von unbelüfteten Teichen zu belüfteten Teichen.
  • VILLAGEPUMP - Die mobile, kompakte Einheit für die Ultrafiltration von Oberflächen- und Brunnenwasser. Manueller Betrieb und vollkommen unabhängig von jeglicher externer Energiequelle.

 

tl_files/Pics/News/ifat2015/Etropole_BG-(4).jpg tl_files/Pics/News/ifat2015/Villagepump-04-IJMeer-juli-2012.jpg tl_files/Pics/News/ifat2015/IBN_Juni10-(36).jpg

 

zurck